Visa Kreditkarte

Wir möchten Sie optimal zur Visa Kreditkarte informieren! Dazu hat unsere Finanzredaktion einen Visa Kreditkarten – Vergleich ausgearbeitet, den Sie hier finden. Für nähere Informationen zur Visa Kreditkarte lesen Sie unsere Zusammenfassung oder den gesamten Ratgeber.

VISA Kreditkarte – Vergleich 2017

Kartengesellschaft:
Ansehen / Status:
Zahlungsart:
Jahresumsatz im Euroland: 2500 €
DKB
DKB-VISA-Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • 0 € Kontoführungsgebühren dauerhaft
  • 0 € Gebühr für DKB-VISA-Card
  • weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
  • günstiger Dispozins auf dem Girokonto
  • attraktiver Guthabenzins auf der Kreditkarte
Barclaycard
Barclaycard New Visa
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bonus oder Gutschrift über +25,00 EUR
  • 0 € Jahresgebühr - ein Leben lang
  • 0 € Gebühr für Euro-Abhebungen
  • 0 € Zinsen bis zu 2 Monate
  • Kein Kontowechsel erforderlich
  • Kontoausgleich mit flexibler Rückzahlung
ICS Cards
Visa World Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Dauerhaft keine Jahresgebühr
  • Flexible Rückzahlungsmöglichkeiten
  • Kein neues Girokonto erforderlich
  • Gebührenfreie Bargeldabhebungen in Euro
  • Frei wählbare Kreditkarten-PIN
Hanseatic Bank
GenialCard
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
  • Bonus oder Gutschrift über +25,00 EUR
TARGOBANK
Online-Classic-Karte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
  • zusätzliche Services
ING-DiBa
VISA Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld europaweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bonus oder Gutschrift über +75,00 EUR
Wüstenrot
Visa Classic
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bonus oder Gutschrift über +75,00 EUR
1822MOBILE
Kreditkarte
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Bonus oder Gutschrift über +100,00 EUR
Santander Consumer Bank
1plus Visa-Card
0,00 €
(0,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Rabattleistungen
Barclaycard
Eurowings Kreditkarten Classic
0,00 €
(19,99 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonusprogramm
Wüstenrot
Visa Gold
0,00 €
(20,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonus oder Gutschrift über +75,00 EUR
ICS Cards
Visa FotoCard
25,00 €
(25,00 € im 2. Jahr)
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
PAYBACK
PAYBACK Visa Flex
0,00 €
(29,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld europaweit kostenlos abheben
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Rabattleistungen
1822direkt
Kreditkarte
29,90 €
(29,90 € im 2. Jahr)
  • inkl. kostenlosem Konto
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
  • Bonus oder Gutschrift über +190,00 EUR
ICS Cards
Visa World Card Gold
0,00 €
(35,00 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
Hanseatic Bank
GoldCard
0,00 €
(45,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonusprogramm
  • Bonus oder Gutschrift über +45,00 EUR
Hilton Honors Credit Card
Hilton Honors Credit Card
48,00 €
(48,00 € im 2. Jahr)
  • bis 0,2% Guthabenverzinsung
  • Rabattleistungen
  • Bonusprogramm
ADAC Finanzdienste
ADAC KreditKarte SILBER
49,00 €
(49,00 € im 2. Jahr)
  • 0,10% Guthabenverzinsung
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
Barclaycard
Gold Visa
0,00 €
(59,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld europaweit kostenlos abheben
  • im 1. Jahr kostenlos
  • inkl. Versicherungsleistungen
TARGOBANK
Gold-Karte
59,00 €
(59,00 € im 2. Jahr)
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
  • zusätzliche Services
Wüstenrot
Visa Premium
0,00 €
(60,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • inkl. kostenlosem Konto
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonus oder Gutschrift über +75,00 EUR
Barclaycard
Eurowings Kreditkarten Gold
0,00 €
(69,00 € im 2. Jahr)
  • im 1. Jahr kostenlos
  • Bonusprogramm
TARGOBANK
Premium-Karte
88,00 €
(88,00 € im 2. Jahr)
  • Bonusprogramm
  • inkl. Versicherungsleistungen
ADAC Finanzdienste
ADAC KreditKarte GOLD
99,00 €
(99,00 € im 2. Jahr)
  • 0,25% Guthabenverzinsung
  • Rabattleistungen
  • inkl. Versicherungsleistungen
Barclaycard
Barclaycard Platinum Double
0,00 €
(99,00 € im 2. Jahr)
  • Bargeld weltweit kostenlos abheben
  • im 1. Jahr kostenlos
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 18.12.2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Visa Kreditkarte: Auf einen Blick

Die Visa-Karten sind selten an ein Konto der jeweiligen Bank gebunden. Viele Kreditkarten haben im ersten Jahr keine Jahresgebühr, so dass Sie erst testen können, ob Sie das Angebot anspricht. Gerade bei Visa gibt es viele Premium- und Gold-Karten, die umfangreiche Bonusprogramme und Versicherungsleistungen enthalten.

Inhaltsverzeichnis zur Visa Kreditkarte

Warum eine Visa Kreditkarte?

Die US-amerikanische Kreditkartengesellschaft wurde erstmalig im Jahr 1970 aktiv. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz im Financial District von San Francisco. Bei Visa handelt es sich um das Nachfolgeunternehmen der Bank Americard. In der Liste der wertvollsten Unternehmen der Welt rangiert Visa vor dem Mitbewerber MasterCard. Visa besaß laut der Nachrichtenagentur Bloomberg im Jahr 2010 weltweit einen Marktanteil von 65 Prozent.

Visa selbst gibt keine Kreditkarten aus, sondern agiert nur als Lizenzgeber. Vor diesem Hintergrund ist auch verständlich, weshalb es eine solche Fülle unterschiedlichster Visa Kreditkarten gibt. In Deutschland gibt es rund 2.500 verschiedene Herausgeber von Visa Kreditkarten. Dies ist nachvollziehbar, da jede Sparkasse und jede Volksbank als eigenständiger Herausgeber tätig ist.
Im März 2008 erfolgte durch Visa der bis zu diesem Zeitpunkt größte Börsengang in der US-Geschichte. Der angedachte Ausgabepreis rangierte zwischen 38 und 42 US-$. Aufgrund der hohen Nachfrage mussten weitere Aktien ausgegeben werden, der Kurs schloss am ersten Handelstag bei 59,50 US-Dollars.

Im Jahr 2010 geriet Visa, auch mit MasterCard, in das Kreuzfeuer heftiger Kritik. Die beiden Unternehmen hatten angekündigt, keine Zahlungen mehr an WikiLeaks auszuführen.
Die Visa Kreditkarten werden in über 200 Ländern akzeptiert. Für Barabhebungen stehen weltweit eine Million Geldautomaten mit dem Visa Logo bereit.

Welche Kreditkarten bietet Visa in Deutschland an?

Kreditkarten:

  • Visa Classic
  • Visa Gold
  • Visa Platinum
  • Visa Infinite (nur über die Unicredit Bank in Deutschland erhältlich)

Nicht in Deutschland, aber hochwertigste Karte: Visa Black (nur in den USA für exklusive Kunden erhältlich)

Debitkarten:

  • Visa Electron
  • V-Pay

Guthabenkarten:

  • Visa Prepaid Kreditkarte

Geldbezugskarten:

  • PLUS (die Sparcard der Postbank basiert auf der PLUS Karte)

Die Visa Infinite Card – mehr als nur bargeldlos bezahlen

Die Visa Infinite Card, aktuell nur über die HVB Unicredit Bank erhältlich, bietet als Herzstück einen Concierge Service. 24 Stunden am Tag steht ein Mitarbeiter bereit, der alle Aufgaben erfüllt, die notwendig sind, den Karteninhaber zu entlasten. Gleich, ob es um einen Geschenkservice geht, Tischreservierung im Restaurant oder eine Ticketbestellung. Für Vielflieger bietet die Visa Infinite Card den kostenlosen Zugang zu V.I.P. Lounges an über 800 Flughäfen weltweit.

Wer gerne exklusiven Urlaub verlebt, kann mittels der Visa Infinte Card auf die Visa Luxury Hotels zurückgreifen, eine handverlesene Auswahl erlesener Herbergen. Das Reiseversicherungspaket zählt bei dieser Kreditkarte zu den Selbstverständlichkeiten.

Analog zur Centurion Card von American Express kann ein Interessent die Visa Infinite Card nicht beantragen. Er wird dazu eingeladen, sie zu nutzen. Wie exklusiv diese Karte sein kann, zeigt die kasachische Sber Bank. Die 100 reichsten Kunden der Bank erhalten diese Karte aus reinem Gold, besetzt mit 26 Diamanten. Die HVB Unicredit in Deutschland ist noch nicht ganz soweit. Wer keine Kunde dieses Institutes ist, kann jedoch über seine Bank anfragen lassen, ob eine Einladung ausgesprochen wird – entsprechendes Vermögen vorausgesetzt.

Visa für alle

Die Bandbreite an Visa Kreditkarten fällt so groß aus, dass man davon sprechen kann, Visa ist für alle da. Selbst Jugendliche können mit der Visa Prepaidkarte erste Erfahrungen mit Plastikgeld sammeln. Nach wie vor weisen die unterschiedlichen farblichen Aufmachungen auf die Ausstattungsmerkmale der Karten hin. Auf der anderen Seite gibt es genügend Visa Herausgeber, die auch goldene Visa Karten zumindest im ersten Jahr ohne Jahresgebühr ausgeben. Dauerhaft ohne Jahresgebühr finden sich Visa Goldkarten nur in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto bei einigen Direktbanken. Visa Karten mit einem geringeren Leistungspaket als die Goldkarten sind dagegen in mehrfacher Form kostenlos erhältlich.

Die klassische, silberne Visa Kreditkarte findet sich kaum noch. Im Gegensatz zu den Mitbewerbern finden sich jedoch nur sehr wenige Visa Karten mit einem Bonussystem. Am populärsten sind dabei die Visa ADAC Kreditkarten, die je nach Karte einen Tankrabatt bis zu 5 Prozent bieten.

Visa für Unternehmen

Für kleinere Unternehmen bietet Visa die Visa Commercial Cards an, für große Firmen Karten mit Corporate Design.

Bietet Visa Vorteile im Rahmen des Online Shoppings oder auf Reisen?

Diese Frage lässt sich aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen Herausgeber nicht pauschal beantworten. Einige Anbieter schließen einen Internet-Lieferschutz mit ein, eine Versicherung, falls die Ware bei der Auslieferung beschädigt wird oder abhanden kommt. Das Verfahren „verified by Visa“ schützt die Karteninhaber bei Online-Einkäufen. Es handelt sich dabei um eine Vergabe einer TAN während des Bezahlvorgangs.

Vorteile auf Reisen bieten all die Exemplare, die kostenlose Barabhebungen zulassen. Hier unterscheiden sich die einzelnen Karten dahin gehend, ob sich die Gebührenfreiheit nur auf die Eurozone beschränkt oder weltweit gültig ist.

Einige Karten weisen Reiseversicherungen auf, die nur greifen, wenn die Reise mit der Karte bezahlt wurde, andere leisten im Schadensfall generell.

Welche Bezahltechnologien bietet Visa?

Nutzer von Visa Kreditkarten können zum einen per PIN-Eingabe bezahlen, zum anderen bei Beträgen unter 25 Euro auch kontaktlos am Bezahlterminal. Da die für das NFC-Verfahren hergestellten Karten die Daten mittels einer Miniantenne im Chip übermitteln, besteht die Gefahr, dass Dritte die Daten generell mittels einer Handy-App auslesen können. Dieses Risiko tritt auf, wenn Inhaber die Karte nicht geschützt, beispielsweise nur in der Hemdtasche, mit sich herumträgt.

Welche Sicherheitsvorkehrungen bietet Visa?

Wie bereits erwähnt, gilt das „verified by Visa“ Verfahren für Online-Bezahlvorgänge als sehr sicher, da neben dem Computer auch noch ein mobiles Endgerät für die Übermittlung einer Tan notwendig ist. Nutzer, denen auch dieses Verfahren zu unsicher erscheint, können ihre Online-Einkäufe auch mit einer Visa Prepaid-Karte bezahlen. Sollten die Kreditkartendaten ausgelesen werden, sind sie nichts wert, da sich nach dem Einkauf kein Guthaben mehr auf der Karte befindet.

Vor- und Nachteile von Visa Kreditkarten

Viele Direktbanken geben ihre Visa Kreditkarten ohne Jahresgebühr in Verbindung mit einem kostenlosen Girokonto aus. Einige Visa Kreditkarten ermöglichen es auch, dass die Karteninhaber im Ausland auch außerhalb der Eurozone gebührenfrei Geld abheben können. Im Vergleich zum Mitbewerber MasterCard müssen bei Visa Kreditkarten jedoch Abstriche im Bereich Bonusprogramme gemacht werden. Hier bietet die Nummer zwei der Kreditkartenbranche deutlich mehr Auswahl hinsichtlich von Rabatten oder Cashback-Programmen.

Fazit: Für wen sind die Visa Karten geeignet?

In erster Linie für Kartennutzer, die keinen Wert auf Rabattprogramme legen. Wer dagegen eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte sucht, ist beispielsweise mit der Barclay New Visa bestens bedient, einer Kreditkarte ohne große Schnörkel, reduziert auf das Wesentliche. Die Visa Karten kommen ebenfalls für den Personenkreis infrage, der auf der Suche nach einem kostenlosen Girokonto in Verbindung mit einer gebührenfreien Kreditkarte ist. Die Frage, welche Visa Karte individuell am Besten abschneidet, kann nur ein Kreditkartenvergleich beantworten.