Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte

Die Visa Classic Kreditkarte von Wüstenrot entspricht dem, was man aus dem „Ländle“ erwartet. Sie bietet in Kombination mit dem kostenlosen Girokonto gegenüber anderen Mitbewerbern eine kostengünstige Alternative.

1. Konditionen der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte

Die Karteninhaber der Wüstenrot Visa Classic Karte können sich im ersten Jahr der Nutzung über den Wegfall der Jahresgebühr freuen. Aber auch in den folgenden Jahren verzichtet Wüstenrot auf die Berechnung, wenn der Kartenumsatz 2.000 Euro im Jahr übersteigt, eine sehr moderate Größe. Sollten Ihre Umsätze jedoch einmal darunter liegen, fallen Kosten in Höhe von lediglich 19 Euro an. Für die Partnerkarte gelten die gleichen Bedingungen.

Bei Barabhebungen mit der Wüstenrot Visa Classic geht das Unternehmen ebenfalls einen kundenfreundlichen Weg. Bis zu 24 Mal im Jahr sind weltweit kostenlose Barabhebungen möglich. Ab der 25. Barabhebung berechnet die Wüstenrot Direct lediglich 1,99 Euro, deutlich weniger als die bei anderen Kreditkarten sonst anzutreffenden 4,90 Euro. Es kann allerdings sein, dass der Betreiber des Geldautomaten selbst eine Gebühr berechnet. Darauf muss er aber gesondert hinweisen, der Karteninhaber diese bestätigen.

Erfolgen Transaktionen außerhalb des Euroraums, berechnet Wüstenrot lediglich 1,5% der Transaktionssumme für die Umrechnung in Euro. Gegenüber den sonst durchaus üblichen 1,9% der Mitbewerber fallen diese Kosten fast 25 Prozent niedriger aus.

Da der offene Kreditkartensaldo einmal im Monat in einer Summe vom Girokonto abgebucht wird, fallen darauf keine Zinsen an.

2. Besonderheiten der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte

Die Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte ist so schlank gehalten, wie die Preise. Die Karteninhaber zahlen weder für unnötige Versicherungspakete noch für andere überflüssigen Assistanceleistungen. Im Gegenteil, diese Kreditkarte hilft auch, in anderen Segmenten noch zu sparen.

Wer seine Urlaubsreise über das Partnerreisebüro von Wüstenrot bucht und mit der Karte bezahlt, erhält einen Preisvorteil von fünf Prozent. Noch höher fällt der Preisvorteil aus, wenn sich der Karteninhaber für das Wüstenrot Cash-back Programm registriert. Bei den Partnerunternehmen gibt es bis zu 15 Prozent Rabatt auf alle Einkäufe beim Bezahlen mit der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte. Die Umsatzkontrolle ist jederzeit über die mobile banking App möglich.

Ist Ihnen die Kreditkarte abhandengekommen, können Sie diese sofort an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr unter der Rufnummer (0049) 116 116 sperren lassen.

3. Zahlungsverkehr und Sicherheit

In erster Linie ist die Kreditkarte natürlich für das bargeldlose Bezahlen ausgelegt. Wie inzwischen üblich, ermöglicht es die Wüstenrot Visa Classic Karte, bei Beträgen bis zu 25 Euro auch kontaktlos ohne PIN oder Unterschrift im Einzelhandel zu bezahlen. Für Zahlungen im Internet dient Visa 3D Security als höchstmögliche Sicherheit, um die Kartendaten vor dem Zugriff durch Dritte zu schützen.

Da diese Kreditkarte nur in Verbindung mit einem Girokonto ausgegeben wird, entfallen Vereinbarungen zu den Rückzahlungsmodalitäten des offenen Saldos. Dieser wird direkt vom Girokonto abgebucht. Wer es von anderen Kreditkarten her kennt, dass er Teilzahlungen leisten kann, greift in diesem Fall auf einen Wüstenrot Ratenkredit zurück, der von den Zinsen her deutlich unter den Konditionen anderer Kreditkartengesellschaften liegt.

4. Wie stelle ich den Antrag für die Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte?

Sie können das Wüstenrot Girokonto einschließlich der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte direkt online beantragen. Im ersten Schritt füllen sie das Onlineformular aus und senden es ab. Drucken Sie das Formular aus oder speichern Sie es ab. Merken Sie sich auf jeden Fall das Passwort. Im dritten Schritt erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sie können nun den Antrag mithilfe des Passwortes öffnen. Drucken Sie nun den Antrag aus und unterschreiben Sie ihn. Die Identitätsprüfung kann jetzt im VideoIdent-Verfahren, im PostIdent-Verfahren oder bei einem Wüstenrot-Mitarbeiter erfolgen. Das Konto wird nach der Identitätsprüfung und dem Vorliegen aller Unterlagen freigeschaltet.

Für Fragen rund um die Visa Classic Karte steht Ihnen das Serviceteam unter der Rufnummer 07141 16 75 16 75 montags bis freitags in der Zeit zwischen 8 Uhr und 19 Uhr zur Verfügung. Und wenn Sie sich zu einer Kontoeröffnung entschließen, belohnt Sie die Wüstenrot Direct mit einer attraktiven Gutschrift auf das neue Konto (Aktionen sind zeitlich befristet).

5. Die Vor- und Nachteile der Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte

5.1 Die Vorteile

  • Kostenfrei im ersten Jahr, danach ab einem Jahresumsatz von mindestens 2.000 Euro.
  • 24 kostenlose Barabhebungen weltweit im Jahr.
  • Ab der 25. Barabhebung nur 1,99 Euro Kosten.
  • Niedrige Umrechnungsgebühr bei Fremdwährungstransaktionen
  • Cash-back Programm und Preisnachlass bei Reisebuchungen
  • Eröffnungsantrag mittels VideoIdent-Verfahren möglich
  • Kontaktloses Bezahlen bis 25 Euro Einkaufswert

5.2 Die Nachteile

  • Karte ist nur in Verbindung mit einem Girokonto möglich.
  • Keine generelle Gebührenfreiheit

6. Fazit: Für wen eignet sich die Wüstenrot Visa Classic Kreditkarte?

Diese Kreditkarte ist für all diejenigen geeignet, welche auf der Suche nach einem kostenlosen Girokonto und einer Kreditkarte mit sehr moderaten Konditionen sind. Für den Auslandseinsatz eignet sie sich hervorragend für Urlauber. Geschäftsreisende, welche häufiger unterwegs Bargeld benötigen, sind mit anderen Karten möglicherweise besser bedient.