Gebührenfrei MasterCard Gold Kreditkarte

Die Gebührenfrei MasterCard Gold macht die Überlegung, eine Kreditkarte mit Jahresgebühr zu erwerben, überflüssig. Das Produkt des Luxemburger Herausgebers Advanzia punktet auf der ganzen Linie. Die Karte wird dem Begriff „gebührenfrei“ nicht nur hinsichtlich der dauerhaft entfallenden Jahresgebühr gerecht.

Für die Gebührenfrei MasterCard Gold ist kein Girokonto bei der Advanzia Bank notwendig. Allerdings muss der Antragsteller volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland nachweisen. Da die Nutzung der Kreditkarte die Inanspruchnahme eines Kredites ermöglicht, ist diese für Minderjährige untersagt. Der Verfügungsrahmen wird anhand der persönlichen Angaben eingeräumt und kann später auf Wunsch erhöht oder herabgesenkt werden. Eine Erhöhung setzt allerdings die entsprechende Bonität voraus. Im Rahmen der Antragsprüfung führt die Advanzia Bank auch eine Bonitätsanfrage bei der Schufa oder einem gleichartigen Unternehmen durch.

1. Konditionen der Gebührenfrei MasterCard Gold Kreditkarte

Wie bereits erwähnt, erhält der Karteninhaber die Gebührenfrei MasterCard Gold dauerhaft ohne Jahresgebühr. Diese Kreditkarte erlaubt es, weltweit an allen Geldautomaten mit dem MasterCard Logo kostenfrei Bargeld abzuheben. Kommt die Karte außerhalb der Eurozone zum Einsatz, fallen keine Kosten für die Umrechnung des Fremdwährungsbetrages in Euro an. Die Advanzia Bank berechnet in zwei Fällen allerdings Zinsen für den in Anspruch genommenen Kreditrahmen. Zum einen fallen 19,94 Prozent effektiver Jahreszins ab dem Tag der Inanspruchnahme an, wenn der Karteninhaber den Sollsaldo durch Teilzahlungen zurückführen möchte. Die Zinsen entfallen bei Rückzahlung des genutzten Kreditrahmens in einer Summe. Dafür steht ein zinsfreies Zahlungsziel von bis zu sieben Wochen zur Verfügung.

Im Falle der Teilzahlung muss die monatliche Rate drei Prozent der offenen Rechnung, mindestens 30 Euro betragen.

Zum anderen berechnet die Advanzia Bank 22,9 Prozent effektiven Jahreszins für Barabhebungen. Die Zinsen fallen ab dem Tag an, an dem das Bargeld abgehoben wurde bis zum Tag, an dem die Kreditkartenrechnung beglichen wurde. Dies gilt auch dann, wenn der Karteninhaber den Saldo in einer Summe zurückzahlt.

Was auf den ersten Blick dramatisch aussieht, ist es aber nicht. Wer im Vorfeld weiß, dass er mit der Gebührenfrei MasterCard Gold Geld abheben wird, kann einfach im Vorfeld einen entsprechenden Betrag auf das Kreditkartenkonto einzahlen.

2. Besonderheiten der Gebührenfrei MasterCard Gold

Neben der möglichen vollständigen Gebührenfreiheit dieser Kreditkarte erhält der Karteninhaber auch Versicherungsschutz im Ausland, wenn mindestens 50 Prozent des Reisepreises mit der Karte bezahlt wurden. Rabatte bietet diese Kreditkarte aber auch an. Für die Anmietung von Mietwagen erhält der Karteninhaber fünf Prozent des Rechnungsbetrages zurückerstattet. Bei der Buchung einer Reise über das Partnerreisebüro gibt es nicht nur eine Bestpreisgarantie, sondern auch ebenfalls einen Preisnachlass in Höhe von fünf Prozent.

Das Handelsblatt wählte die Advanzia MasterCard Gold im Juni 2016 zur besten Kreditkarte für Vielreisende.

Für Fragen steht der telefonische Kundenservice unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 880 1120 an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

3. Zahlungsverkehr und Sicherheit

Der Ausgleich des offenen Kreditkartensaldos erfolgt bei der Gebührenfrei MasterCard Gold nicht per Lastschrift. Der Karteninhaber überweist die offenen Zahlungen auf sein Kartenkonto bei der Advanzia Bank. Bezüglich der Sicherheit gilt der hohe Standard von MasterCard. Dieser schließt auch die Nutzung des MasterCard Secure Codes mit ein. Das kontaktlose Bezahlen bietet auch größte Sicherheit, da der Abstand zwischen Karte und Lesegerät so dicht ist, dass ein „Dazwischenfunken“ entfällt.

4. Wie stelle ich den Kreditkartenantrag für die Gebührenfrei MasterCard Gold?

Der Antrag erfolgt online über das hinterlegte Formular auf der Webseite des Anbieters. Es werden lediglich 14 Felder abgefragt. Die Übersendung weiterer Unterlagen ist nicht notwendig. Der Antragsteller erhält die Kreditkarte nach spätestens drei Wochen auf dem Postweg. Zur Freischaltung der Karte muss er dann noch eine Aktivierungspostkarte unterschrieben und portofrei an die Advanzia Bank zurücksenden. Nach Eingang dort wird er per E-Mail über die Freischaltung informiert.

5. Die Vor- und Nachteile der Gebührenfrei MasterCard Gold

5.1 Die Vorteile

  • Dauerhaft keine Jahresgebühr
  • Weltweites Barabheben ohne Gebühren
  • Keine Kosten für die Umrechnung von Fremdwährung bei Einsatz außerhalb der Eurozone
  • Bis zu sieben Wochen zinsfreies Zahlungsziel
  • Rabatte bei Mietwagen und Reisebuchungen

5.2 Die Nachteile

  • Die Advanzia Bank zieht den offenen Saldo nicht per Lastschrift ein, der Karteninhaber muss eine Überweisung tätigen
  • Recht hohe Zinsen bei Barabhebungen, die sich allerdings durch vorheriges Aufladen des Kartenkontos vermeiden lassen

6. Für wen eignet sich die Gebührenfrei MasterCard Gold?

Im Gegensatz zu beispielsweise Miles and More-Karten, die sich eher an Vielflieger richten, zielt die Gebührenfrei MasterCard Gold auf alle Verbraucher ab. Natürlich profitieren diejenigen besonders, die sich viel im Ausland aufhalten. Aber der kostenlose Bargeldbezug auch innerhalb Deutschlands löst für viele das Problem, dass gerade dann kein Geldautomat der eigenen Bank zu finden ist, wenn Bargeldbedarf besteht. Mit entsprechender Vorausplanung lassen sich die anfallenden Zinsen für Barabhebungen leicht vermeiden.

7. Gebührenfrei MasterCard Gold jetzt direkt online beantragen

https://www.gebuhrenfrei.com/4B/index.php/